Mittwoch, 12. Juli 2017

Weiße-Schokolade-Erdbeer-Tartelettes

Für die Geburtstage von Jan und Lena, die am gleichen Wochenende gefeiert wurden bzw. stattfanden, habe ich mir diese Tartelettes mit weißer Schokolade und Erdbeeren überlegt, weil das den Vorlieben des Geburtstagskindes gut entsprach (und zu wessen Vorlieben passt das auch schon nicht... ;-). Sie sind gut auf dem Radl zu transportieren, was zur Zeit hohe Priorität bei mir hat, und trotzdem chic und lecker, finde ich. Ich hatte erst an weiße Mousse mit Erdbeeren gedacht, wie bei dieser Torte für Edith, dachte dann aber, dass weiße Ganache in den Tartelettes stabiler wirkt, so ähnlich wie bei dieser Rhabarber-Schoko-Tarte.

Sonntag, 9. Juli 2017

Macarons mit Rotwein und Käse für Séverine und Stéphane

Meine französischen Freunde Séverine und Stéphane haben ihren runden Geburtstag unter dem Motto: "Wie bei Wein und Käse: je älter, desto besser!" gefeiert. Da die beiden immer sehr charmant und strategisch geschickt behaupten, dass meine Macarons die besten überhaupt sind, sollten Macarons zur Party nicht fehlen, und inspiriert vom Motto natürlich Macarons mit Rotwein und mit Käse. Der Rotwein ist in einer Ganache ja relativ leicht unterzubringen, wenn man die Sahne damit ersetzt, für die Macarons mit Käse habe ich mich an diesem Rezept für Macarons mit Käse (Gorgonzola) orientiert und damit den einzigen Käse mitgebracht, den Stéphane nicht da hatte (ist ja auch kein französischer Käse, aber trotzdem lecker) ;-)


Sonntag, 2. Juli 2017

Oberpfaffenhofener Vanilleschleifen mit Schoko-Stücken aus Hefeplunderteig

Beim DLR gibt in den Süßigkeitenautomaten und in der Kantine gibt es leckere Vanilleschleifen mit Schokostückchen, außerdem gibts die auch beim Bäcker Böck in Oberpfaffenhofen. Thorsten und ich haben schon einige davon gegessen, um zu reverse-engineeren, wie sie wohl gebacken werden. :8) Bei meinem Pâtisserie-Praktikum im Hilton in Colombo habe ich zum ersten Mal Hefeplunderteig selbst gemacht, u.U. hat sogar Prince Charles eines meiner Danish Pastrys gegessen ;-) Für meinen ersten ganz allein gemachten Hefeplunderteig habe ich mich an diesem Rezept für deutschen Plunderteig  und meinem ersten Versuch für Vanille-Plunderschleifen mit Birne orientiert, aber ich habe die Schleifen mit gekochtem Pudding statt mit Vanillequark befüllt. Sie kommen dem Orginal schon recht nah! :-)