Sonntag, 29. Juni 2014

Buttermilch-Mousse mit Minzpesto und marinierten Beeren


Diese Buttermilch-Mousse habe ich bei Chefkoch.de entdeckt und ich fand, dass sie perfekt klang für einen heißen Tag. Das Minzpesto, das ich auch schon zur Panna Cotta serviert hatte, passte ebenfalls hervorragend statt dem im Rezept vorgeschlagenen Nuss-Pesto, so dass ich diese Mousse noch spontan für Ediths Party gemacht habe - damit war neben High-Heel-CupcakesSchmandkuchen mit Himbeerherzchen und Ediths-Erdbeer-E noch eine weitere nicht-Kuchen-Nachspeise da. Außer Erdbeeren habe ich noch Himbeeren in etwas Zucker mariniert und in praktischen Schraubgläsern zur Party transportiert.
Zutaten für 16 Personen:
1000 ml Buttermilch
200 ml Zitronensaft
200 ml Orangensirup (ein Nebenprodukt vom Orangen kandieren)
240 g Puderzucker
12 Blatt Gelatine oder Sofort-Gelatine für 1500 ml
600 g Sahne
300 g Erdbeeren und/oder TK-Himbeeren
30 g Zucker
Minzpesto

Zubereitung:
Die Gelatine nach Packungsanweisung einweichen, die Sofortgelatine muss man nur direkt in die Flüssigkeit einrühren. Die ausgedrückte Gelatine im Zitronensaft unter Rühren erhitzen, bis sich die Gelatine aufgelöst hat, die Sofortgelatine einfach zusammen mit Zitronensaft in eine große Schüssel geben. Orangensirup, Puderzucker und Buttermilch dazu geben, alles gleichmäßig vermengen und für einige Minuten kühl stellen.
Sobald die Masse anfängt zu gelieren kann man die Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben. Danach die Masse für mindestens 3 h kühl stellen.
Ich war eigentlich ganz zufrieden mit der Sofort-Gelatine, auch wenn ich normale Gelatine jetzt nicht zu aufwändig finde - aber die Sofort-Gelatine war halt gerade da ;-)
Die TK-Himbeeren waren bei mir noch vom Schmandkuchen mit Himbeerherzchen und die Erdbeeren von Ediths-Erdbeer-E übrig. Die Erdbeeren putzen und in Stücke schneiden, in ein großes Schraubglas geben und mit etwas Zucker süßen, damit sie etwas Saft abgeben und schön glänzen. Die Himbeeren ebenfalls mit Zucker in ein Glas geben und auftauen lassen oder kurz in der Mikrowelle erhitzen.
Mangels eines hübschen angerichteten Fotos hier die Anleitung zum Servieren: 
marinierte Erdbeeren und Himbeeren auf einen Teller geben, mit einem Löffel Nocken von der Buttermilch-Mousse abstechen und auf den Früchten platzieren. Mit dem Minzpesto beträufeln und genießen!
Hier seht Ihr ein Panoramafoto von unserem fabelhaften Kuchenbuffet inklusive Hugo-, Spritz- und Bellini-Bar :-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten