Sonntag, 11. Oktober 2015

Sansa-Salat aus GOT Kochbuch

Dies ist ein weiteres Rezept aus der GOT-Reihe, das ich ebenfalls zu der Grillparty zubereitet habe, bei der das böse Direwolfbrot und die Rahmschwäne zum Einsatz kamen, man muss ja auch Salat essen beim Grillen und da war dieser Sansa-Salat genau richtig. Da ich auch nicht so viele essbare Blumen fand wie erhofft, habe ich ein paar Blüten aus Birnen, Karotten und Orangen improvisiert, das hätte Sansa sicher auch gefallen. ;-) Der Salat ist durch das liebliche Dressing sehr süß. Das Zitronengras war auch ganz klein geschnitten unmöglich zu kauen, darum musste ich es weglassen. Wenn die Wurzeln treiben und wirklich Gras an der Spitze wächst, könnte das aber funktionieren...
Zutaten für 1 große Schüssel: 
400 g Blattspinat (hier plus 1 Kopf Eisbergsalat)
100 g Minze (frisch)
150 g Dörrpflaumen, hier frische Birnen/Orangen/Karotten
25 g kandierte Walnüsse, hier Pekannüsse
1/2 Bund frisches Zitronengras (weggelassen)
1 große Handvoll Veilchen, Primeln oder andere essbare Blüten
Erdbeer-Vinaigrette zum Abschmecken, ich habe eine Himbeer-Vinaigrette gemacht aus
2 EL Himbeer-Balsamico
2 EL Olivenöl
Salz 
Pfeffer

Zubereitung: 
Die Orange schälen, so dass keine weiße Haut mehr am Fruchtfleisch ist, den Saft dabei auffangen.  Die Orangen quer in blumenartige Stücke schneiden. Die Birne quer in Scheiben schneiden und mit einem Blumenausstecher Blüten ausstechen oder mit einem Messer schnitzen. Die übrige Birne in Stücke schneiden, alles in Orangensaft marinieren, damit es nicht braun wird. 
Die Karotte schälen und mit einem Zestenreißer längs einritzen, so dass Blümchen entstehen, wenn man sie in Scheiben schneidet. Die Karottenblumen zu den Birnenblumen geben. Die kandierten Pekannnüsse hacken.
Den Salat und den Spinat waschen und schleudern und die gehackten Nüsse hinzufügen. 
Die Minzblätter abzupfen und hinzufügen. Die Zutaten für die Himbeere-Vinaigrette vermischen und über den Salat verteilen und den Salat durchmischen. 
Ich habe im Garten diese essbaren Blüten gefunden: Gänseblümchen, Butterblumen und Mini-Veilchen. 
Die Obst- und Gemüseblüten und die essbaren Blüten auf dem Salat anrichten. 
Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar posten