Samstag, 7. April 2018

Bananen-Clafoutis mit Protein

Nach mehreren nicht zufriedenstellenden Versuchen, Bananen-Eiweiß-Pancakes zu machen, habe ich dieses einfache Bananen-Clafoutis erfunden, weil mir die Pancakes immer zu dunkel wurden ohne Fett in der Pfanne. Also dachte ich, Backofen-Pfannkuchen passt doch auch, und Clafoutis ist ja nichts anderes als ein Backofen-Pfannkuchen, und habe die Masse direkt auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech gebacken, ähnlich wie das Wolkenbrot. Eine erste Variante in einer Auflaufform dauerte wesentlich länger zu backen, daher finde ich die Blechmethode am Besten! Ein Stück hat nur 51 kcal und 5 g Eiweiß :8)


Zutaten:
420 g (ca. 5 Stück) reife Bananen
6 Eier
70 g Eiweißpulver
150 g Magerquark

Zubereitung:
Die Zubereitung ist sehr einfach: Den Ofen auf 180°C vorheizen. Alle Zutaten in eine große Schüssel geben, auch die evtl. halbierten Bananen, und mit den Rührbesen der Küchenmaschine oder des Handmixers verrühren. 
Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und gleichmäßig verteilen.  
Das Clafoutis ca. 20 min bei 180°C backen, in einer Auflaufform dauert es eher 30 min. 
 Das Clafoutis abkühlen lassen und z.B. mit einem Pizzaroller in Stücke schneiden, hier 24.
Ein Stück hat 51 kcal und 5 g Eiweiß :-) Da kann man auch mal mehrere essen!
Guten Appetit! 

Keine Kommentare:

Kommentar posten