Sonntag, 29. Januar 2017

Wolkenbrot oder Cloud Bread

Wolkenbrot oder Cloud Bread, ein praktisch Kohlenhydrat-freies, proteinreiches und kalorienarmes "Brot" aus Ei, Frischkäse und Backpulver, habe ich schon mehrfach auf Pinterest gesehen und mich schon länger gefragt, ob es was kann. Nun habe ich es ausprobiert und bin begeistert! Es schmeckt schon etwas mehr nach Omelette als nach Brot, aber es funktioniert gut als Fladenbrot-Ersatz (wenn wir ehrlich sind, hat Brot ja auch nicht so viel krassen Eigengeschmack) und hat halt einfach schön wenig Kalorien/Kohlenhydrate und relativ viel Eiweiß. Vor allem mit Salz und Kräutern finde ich es super lecker! :8) Wahrscheinlich könnte man es auch mit Nutella genießen, aber das wäre natürlich irgendwie unlogisch ;-)
Zutaten für 6 Brote:
3 Stück Ei, vom Huhn
3 EL/100 g Frischkäse leicht, elite, 4% Fett
1 gestr. TL/6 g Backpulver
1 Pr. Salz
n.B. grobes Salz, Kräuter

Nährwert: 56 kcal pro Brot


Zubereitung:

Den Ofen auf 150°C vorheizen und die Eier trennen. 
Die Eiweiß mit dem Salz mit den Schneebesen des Rührgeräts steif schlagen. Eigelbe, Frischkäse und Backpulver verrühren. 
Den Eischnee unter die Eigelbmasse heben. Die Masse mit einem Teigschaber in 6 Ovale auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen, nach Belieben mit Kräutern und Salz bestreuen, ich mache das immer bei der Hälfte der Brote, damit ich die anderen süß mit Marmelade etc. essen kann. 
Im vorgeheizten Backofen bei 150 °C ca. 20-25 Minuten backen, dabei ergeben sich manchmal Risse und damit eine Wolken-förmige Struktur, der das Brot seinen Namen verdankt!
Die mit Salz und Kräutern schmecken mir auch einfach so, aber Wurst oder Käse passt auch gut dazu. 
Hier wird das Brot sogar als Ersatz für ein Burgerbrötchen benutzt, und das sieht ziemlich lecker aus!
Guten Appetit!
SaveSaveSaveSave

Keine Kommentare:

Kommentar posten