Sonntag, 14. Juni 2015

3D-Kuchen mit Marzipan-Herz

Mein Freund Flo hat seinen Geburtstag getreu dem Motto "Man ist so alt, wie man sich fühlt" mit einem Minigolfturnier im Olympiapark gefeiert und ich wollte einen Kuchen zum Picknick mitbringen. Flo hatte sich etwas mit Marzipan und mit Schokolade gewünscht, außerdem sollte es fürs Picknick ein einfacher, gut zu transportierender Kuchen sein. Ich habe mich an diesem Chefkoch-Rezept orientiert und hatte die Idee, wie bei den 3D-Kuchen eine Form in den Teig einzubacken, allerdings aus Marzipan. Wenn man die ganze Rolle im Querschnitt formen kann, geht das sogar schneller als mit einzelnen ausgestochenen Stücken und das Marzipan macht sich durchaus lecker so im Rührteig :8)

Zutaten:
250 g Butter
160 g Zucker
1 Pr Salz
100 g gefärbtes Marzipan (sonst könnte man den Kuchenteig mit Kakao dunkel färben)
5 Eier
200 g Mehl 

100 g gemahlene Mandeln
1 TL Backpulver
150 g Zartbitterschokolade

Zubereitung:
Den Backofen auf 175°C vorheizen. Eine Kastenform mit Backpapier auskleiden. Für das Marzipan-Herz das Marzipan zu einer 30 cm langen Rolle (so lang wie die Kastenform) formen und mit einem Esstäbchen eine Rille eindrücken, die in der Mitte eine Ecke hat. Dann die Spitze des Herzens formen, indem man die Rolle auf der Unterlage andrückt, bis sie unten spitz zuläuft. 

Butter mit Zucker und Salz schaumig schlagen. 
Die Eier einzeln dazu geben. Mehl, Mandeln und Backpulver unter die Masse rühren.
Die Hälfte des Teigs in eine Form füllen. Die Marzipanrolle zurecht schneiden und mittig auf den Teig legen, so dass das Herz mit der Spitze nach unten sitzt.
Mit dem übrigen Teig bedecken, glatt streichen und den Kuchen auf der mittleren Schiene ca. 50 Minuten backen, Stäbchenprobe machen. Bei mir blieb der Kuchen in der Mitte recht lange flüssig, das lag wahrscheinlich am Marzipan. 
An der Seite sieht man sogar den Anfang der Herz-Rolle.
Die Schokolade bei 50% in der Mikrowelle schmelzen und den Kuchen damit überziehen. 
Ich habe sehr kreativ den Namen des Geburtstagskindes mit Zuckerstreuseln aufgestreut. 
Allerdings sind die Streusel beim Transport auf dem Radl bei gefühlten 30°C etwas verlaufen...aber das Herzerl kam doch hübsch raus!
Alles Gute nochmal, lieber Flo!

Kommentare: