Samstag, 6. Dezember 2014

Klassisch Britische Scones mit Clotted Cream und Lemon Curd


Britische Scones wollte ich ja schon lange mal wieder backen, und als der liebe Christian in meiner Gegenwart Clotted Cream, Lemon Curd und Orange Marmelade geschenkt bekam, haben wir beschlossen, mal zusammen Scones zu backen und, ganz wichtig, aufzuessen :8) Christian hatte dazu dieses Scones-Rezept bei Brigitte.de gefunden (und dabei noch dazu die tolle Bärchen-Kekse-Inspiration!) . Wir haben allerdings nur 12 entsprechend größere Scones statt 15 gemacht, weil wir die nicht ausstechen, sondern klassisch in Kuchenstücke schneiden wollten. Sie waren extrem lecker und sehr einfach zu machen! Wir hätten auch noch spontan Scones mit Schoko-Stückchen gemacht, wenn Christian nicht seine letzte Schokolade am Abend davor "verbraucht" (a.k.a. "gegessen") hätte ;-)

Zutaten für 12-15 Stück:
500 g Mehl
1 P. Backpulver
1 EL Zucker
1 TL Salz
125 Gramm weiche Butter
2 Eier
250 Gramm flüssiger Vollmilch-Joghurt
Mehl zum Bearbeiten
2 EL Schlagsahne

Zubereitung:
Mehl, Backpulver, Zucker und Salz in eine große Schüssel geben.
Die Butter in Stücke schneiden und hinzufügen, Eier und Joghurt ebenfalls, und mit den Knethaken des Rührgeräts verrühren, bis alles vermischt ist, und mit den Händen glatt kneten. 
Den Backofen auf 180°C Umluft oder 200°C vorheizen. Den Teig auf etwas Mehl kurz mit den Händen kneten. Auf der bemehlten Arbeitsfläche etwa 4 cm dick ausrollen und mit einem Ausstecher (Ø 5,5 cm) Scones ausstechen oder, wie in unserem Fall, den Teig halbieren, einen Teil zu einem Kreis mit 4 cm Höhe formen und in 6 Tortenstücke schneiden.
Die Stücke oder ausgestochenen Scones auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. 
Die Scones mit der Schlagsahne bestreichen, im Originalrezept kommt noch ein Eigelb dazu.
Im Ofen etwa 15 Minuten backen. Nur ein bisschen abkühlen lassen und warm oder kalt mit Clotted CreamLemon Curd und Orange Marmelade genießen.
Ich hatte auch noch einen eingefrorenen, selbst gemachten Lemon Curd von den Zitronen-Cupcakes mit Lemon Curd dabei und habe die beiden Lemon Curds verglichen - der gekaufte war sogar noch zitroniger und weniger süß!
 Mit Nutella schmecken die Scones übrigens auch super :8) 

Keine Kommentare:

Kommentar posten