Sonntag, 17. Februar 2019

Pink-Schwarze Mohn-Herzen

Zum Valentinstag gabs bei uns dieses Jahr diese netten pink-schwarzen Mohnschnecken-Herzen, von der Form her so ähnlich wie vor drei Jahren die Sambal-Oelek-Herzen. Die Idee hatte ich von diesem Blogpost für Pinkes Brot mit Rote Beete, und weil pink und schwarz unsere Lieblings-Farbkombination ist. Leider hätte der Hefeteig gut etwas länger gehen können, weil ich abends schon recht platt war und nicht mehr länger warten wollte, und weil die Rote Beete auch etwas kalt aus dem Kühlschrank kam und so den Vorgang zusätzlich ausgebremst hat. Nächstes Mal würde ich dem Teig die benötigte Zeit zugestehen, damit die Schneckis etwas fluffiger werden....Happy Valentine's Day!


Zutaten für 8 Herzen:
250 g Mehl
1 P. Trockenhefe
1/2 EL Zucker
2 TL Salz
150 g rote Beete gekocht (aus dem Glas oder vorgekocht), am besten warm oder zumindest Zimmertemperatur
1 EL ÖL
1 TL Salz
200 g fertige Mohnfüllung
200 ml Milch

150 gl Puderzucker 
1 EL Milch, ggf. etwas mehr

Zubereitung:

Die Rote Beete pürieren und die trockenen Zutaten für den Teig vermischen. 
Aus Mehl, Hefe, Zucker, Salz und Roter Beete einen Hefeteig kneten. 
Den Teig ca. 1 h oder bis sich das Volumen verdoppelt hat gehen lassen.
Den gegangenen Teig zusammenschlagen, ggf. noch Mehl unterkneten.
Den Teig zu einem Rechteck ausrollen, am Besten auf einer Silikonbackmatte.
Die Mohnfüllung nach Packungsanweisung mit der Milch verrühren. Das Rechteck mit der Mohnmischung bestreichen.
Das Rechteck von zwei Seiten her aufrollen, hier von oben und unten, also von den kurzen Seiten her. 
Die Doppelrolle in 8 Scheiben schneiden und die Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Dabei die Mitte zu einer Herz-Spitze formen und den Teig mit den Fingern zusammen drücken.
 Die Herzen bei 180°C ca. 20 min backen.
Aus Puderzucker und Milch, die Milch peu à peu zugeben, einen Zuckerguss rühren und die noch warmen Mohnherzen mit dem Zuckerguss bestreichen. 
Den Zuckerguss etwas antrocknen lassen und die Mohnschnecken genießen. 
 Die Mohnschnecken lassen sich gut unter einer Tortenglocke aufbewahren. 
 Zum Frühstück gabs nur ein Herz, zusammen mit der Lieblingstasse. 
 Alles Liebe zum Valentinstag, Ihr Lieben!
Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar posten