Samstag, 11. Oktober 2014

Tomaten-Mascarpone-Tarte mit Ampel-Tomaten

Diese bunte Tomaten-Tarte auf Pinterest hat mich ja sehr begeistert, und als ich neulich lustige regionale "Heritage"-Tomaten in gelb und grün im Supermarkt gesehen habe, wollte ich meine eigene Tomaten-Tarte backen. Fast wäre es eine Ampel-Tarte geworden, aber so richtig grün waren die grünen Tomaten eigentlich auch nicht. Das Rezept ist so ähnlich wie bei der bunte Tomaten-Tarte, aber ich habe Mascarpone statt Ricotta benutzt und auch die Mengen etwas variiert. Ich fand die Tomaten-Tarte extrem lecker...und die paar wenigen Menschen, denen ich was davon abgegeben habe, auch ;-) Außerdem geht sie schnell und unkompliziert, die gibt es also bestimmt mal wieder!


Zutaten:
200 g Mehl
eine gute Prise Salz
1 Ei
80 g kalte Butter

250 g Mascarpone
200 g Creme fraîche mit Kräutern
30 g Parmesan
2 Eier
etwas Rosmarin
ein Bund frischer Schnittlauch
Salz
Pfeffer
rote, gelbe und grüne Tomaten
Basilikum zur Deko 


Zubereitung:
Den Ofen auf 200°C vorheizen. Mehl, Salz, Ei und Butter in der Küchenmaschine zu einem Mürbteig verkneten.
Die bunten Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.
Die grünen Tomaten sind eigentlich garnicht ganz grün, sondern haben ein hübsches Zebra-Muster...
Den Parmesan habe ich mal wieder mit meiner niedlichen Nana-Reibe gerieben. Ich hatte die mal einer Freundin geschenkt und auch für mich gekauft, meine Freundin Andrea liebt sie sehr und sagt, die sieht aus wie ich (und heißt auch fast so ;-))
Die restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren.
Dein Teig ausrollen und eine Quiche-Form damit auskleiden, den Boden mit einer Gabel einstechen.
Die Füllung auf den Boden gießen und mit Tomatenscheiben belegen. Ich habe versucht, in der Mitte ein Herz zu legen, aber das ist dann ein bisschen versunken.
Die Quiche bei 200°C ca. 40 min backen. 
Die Quiche mit Basilikum dekorieren und lauwarm oder kalt genießen!
Man kann die Stücke sogar ganz praktisch aus der Hand essen ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten