Freitag, 2. August 2013

Mein erstes Bloggertreffen...in Ulm und um Ulm und um Ulm herum!

So, vermutlich bin ich die letzte der knapp 30 Blogger vom Bloggertreffen in Ulm, die ihren Bericht schreibt, aber besser spät als nie ;-)
Ich bin ziemlich spontan und zufällig beim Backbuben darauf gestoßen, dass dieses Bloggertreffen stattfindet, und habe mich spontan am Vortag angemeldet, was glücklicherweise auch noch ganz hervorragend geklappt hat! Von den anderen Blogs kannte ich bis dahin auch nur den vom Backbuben Markus, der zum einen tolle Sachen bäckt und wunderhübsche Fotos davon macht und zum anderen als Mann in einer "Frauendomäne" auch sehr schnell bekannt wurde. Ich war total begeistert, wie viele Bloggerinnen es hier in der Region und auch in München gibt und hatte viel Spaß an diesem Tag!
Unsere Gastgeber waren MarkusNancy und Ines, und sie haben sich große Mühe gegeben und uns einen richtig schönen Tag in Ulm bereitet. DANKE!
Es war eine tolle Mischung aus Stadtführung (unterstützt durch Mathias vom Ulmer Spickzettel), leckeren Läden, schicken Läden (für mich als Food-Blogger waren die leckeren Läden interessanter als die schicken, aber so war auch was für die Style-Blogger dabei), netten Sponsoren-Goodies und gutem Essen zwischendurch. Wenn ich das nächste Mal in Ulm sein oder auch nur Umsteigen sollte, weiß ich schon genau, wo ich noch hin muss, z.B. hier in die Crêperie Kornhäusle :-)
Perfektes Wetter hatten die drei übrigens auch organisiert!
Recht früh ging es auch mit den selbst gemachten Giveaways los - ich hatte natürlich überhaupt nichts vorbereitet, weil ich so spontan teilgenommen habe, und meine DLR-Visitenkarten hätten auch nicht so recht zur Veranstaltung gepasst ;-) Umso mehr habe ich mich über die vielen netten Geschenkchen gefreut!
Ich hielt das hier erst für einen Apfelbaum, aber die Experten unter uns meinten, das wäre eine Quitte. Hier also mein erster Quittenbaum live! Reisen bildet halt immer noch ;-)
Außerdem gibt es in Ulm wunderschöne Rosen...ich finde, diese hier könnte auch in einer Geschichte über eine verzauberte Prinzessin oder was ähnlich kitschiges mitspielen ;-)
Mein liebster leckerer Laden an dem Tag war das Chocolat - da gabs sogar Schoko-Pizza, die Idee fand ich super!
Mittagessen gabs im Damn Burger,
wo wir auch ein lustiges Brautpaar entdeckt und Paparazzi-mäßig im Blitzgewitter abgelichtet haben...

Ein großer Ulmer Domspatz!

Es gab auch ein Lavendelfeld mitten in Ulm! Anscheinend ist dieser Lavendel schon weiter als der bei meinen Eltern...ich warte nämlich noch darauf, Lavendelsirup aus dem zu machen :-)
Schon eher gefährlich, Flügel an einem Sparschwein, oder? Aber es schaut so lieb ;-)
Zeit für ein Eis blieb auch noch - in meinem Fall ein Knusperbecher mit echten Ulmer Wibele und Nüssen...
Auch zum KitchenAid-Fachsimpeln und Küchenmaschinen-Vorzüge diskutieren blieb Zeit!
Und immer wieder fotografieren alle ihr Essen, hier im Animo...ich fand es genial, endlich nicht mehr allein mit diesem Hobby zu sein! ;-)
Dann ging es weiter mit den selbstgemachten Give-aways :-) Eins leckerer als das andere! Danke InesDanielChristina und Angelina!
Bevor mein letzter Zug nach Hause ging, war ich noch mit Markus, Nicole und Ines einen Cocktail in der Blaupause trinken. Ja, meiner ist der andere (Aperol Spritz), wobei die "Basil Splash" echt auch sehr lecker waren! Und auch hier blitzt die Festbrennweite weiter ;-)
Dabei waren an diesem schönen Tag folgende Blogger:
Markus (www.backbube.com)
Nancy (http://samtundsahne.blogspot.de/)
Ines(http://frauheuberg.blogspot.de/)
Miri (http://www.mirisjahrbuch.com/)
Claudia (http://ilmondodiselezione.blogspot.de/)
Daniela und Tanja (http://rosaundlimone.de/)
Tina (http://www.lunchforone.de/)       
Daniel (http://prinzleinad.wordpress.com/)           
Nicole (http://livelifedeeply-now.blogspot.de/)
Anna (http://imbackwahn.com/)            
Carolina (http://thecarolinadiaries.wordpress.com/)
Eva (http://evaundich.blogspot.de/)
Chrissi (http://schokofaden.blogspot.de/)
Kathy (http://kathy-loves.blogspot.de/)
Ilka (http://www.dieweltderkleinendinge.de/)
Mathias (http://www.ulmer-spickzettel.de/)
Kerstin (http://mycookingloveaffair.de/)
Nicole (http://juni-lifestyle.blogspot.de/)
Jessi (http://luxuria-food.blogspot.de/)
Nina (http://schokobeeri.blogspot.de/)
Nadine (http://lieblingsschoen.blogspot.de/)
Christina (http://christinascatchycakes.blogspot.de/)
Angelina (https://www.facebook.com/Teigfabrik)
Maria (http://www.marylicious.de/)
Sandra (Blog entsteht gerade)
Nadine (http://blog.nadineperera.de/)

Ich habe mich sehr gefreut, Euch alle kennenzulernen!

Für mich war der krönende Abschluss des Tages das völlig überraschende und gut gefüllte Goody-Bag :-) Ich konnte es erst zuhause komplett auspacken, das erforderte doch etwas Platz!
Weil ich halt doch ein Informatiker bin, war das hier mein liebstes Geschenk aus dem Goody-Bag: Liebe <3 Technik ;-)
Vielen Dank an diese Sponsoren:
fruchtrausch (Smoothies)
BestForm fitnessFastfood (Joghurt)
Henry's Coffee World
Schönhaberei
Manu's Seifenoper
Eigengut
Wohnsinn
JAP Hochzeiten
Casa di Falcone
Knopf und Perle
Small Treasures
No Pain No Gain
Iron Grid
lamesa
Chocolat
Eiden Porzellan
Ulmer Spickzettel
Small Caps
Etsy
Dawanda
Backbube
Frau Heuberg
Samt & Sahne
Tourismus Ulm
Food and Travel Magazin
Prinz Leinad
RICE


Kommentare:

  1. Hat mich gefreut Dich kennenzulernen und schön, dass Dir mein Keks geschmeckt hat! <3
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christina, und wie MICH das erst beides gefreut hat ;-) Hoffe wir sehen uns bald mal wieder, bis dahin viel Erfolg mit Deinem Buch!

      Löschen