Freitag, 21. Dezember 2012

Cashew-Toffees


Dieses Rezept für Cashew-Toffees kommt wie die Nougatplätzchen ebenfalls aus meinem allerersten Brigitte-Plätzchenheft, und auch hier habe ich das Rezept leicht abgeändert. Das Aufkochen der Kondensmilch-Masse ist etwas schwierig, man muss wirklich aufpassen, dass nichts anbrennt und immer schön rühren, und wenn man die Masse nicht genug eindickt, blubbert sie im Ofen, braucht lange, um fest zu werden, und klebt sehr beim Schneiden. Aber mit etwas Übung klappt es ganz gut und die Toffees sind einfach so hammerlecker, dass ich mir jedes Jahr die Mühe mache - kann ich wirklich nur empfehlen!


Zutaten:
175 g Butter oder Margarine, geteilt
1 Ei
125 g brauner Zucker, geteilt
2 Pck. Vanillezucker oder 2 TL Vanilleextrakt
, geteilt
200 g Mehl
1 Prise Salz
400 g (1 Dose) süße Kondensmilchpaste (Milchmädchen)
150 g (1 Dose) gesalzene Cashew-Kerne

Nährwert pro Stück: 75 kcal, 4g Fett, 9g Kohlenhydrate, 2g Eiweiß

Zubereitung:
Backofen auf 180 Grad oder Umluft 160 Grad vorheizen. 150 Gramm weiches Fett mit Ei, 80 g Zucker und der Hälfte der Vanille und dem Mehl verrühren und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Brownieform oder Auflaufform (22 x 22 cm) mit hohem Rand drücken - eine runde Springform geht notfalls auch. Im Backofen auf der mittleren Einschubleiste 20 Minuten backen.


Inzwischen restliche Butter, Zucker und Vanille, Salz und Kondensmilchpaste in einem kleinen Topf auf kleiner bis mittlerer Flamme unter Rühren aufkochen und etwa 5 Minuten dickflüssig einkochen lassen. Cashew-Kerne hacken und unterrühren - erst, wenn die Masse schon eingekocht und vom Herd ist, nicht parallel, wegen Anbrenngefahr... Die Masse gleichmäßig auf dem vorgebackenen Teig verstreichen. Noch 12 bis 15 Minuten bei gleicher Temperatur weiter backen. 

Toffees in der Form auskühlen lassen. Anschließend in Würfel oder Dreiecke schneiden.



In eine Dose stapeln und dabei Backpapier zwischen die Schichten geben, damit die Toffees nicht aneinander kleben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten